Bläserkreis

Musik im Blut

Der seit 1988 bestehende Bläserkreis ist ein Angebot für Blechbläser aller Altersstufen, die über hinreichend gute instrumentale Fertigkeiten verfügen, also keine Anfänger mehr sind. Mit dabei sind auch einige Lehrer und – nach Bedarf – ehemalige Schüler, die bei Konzerten und anderen Gelegenheiten immer wieder gerne aushelfen. Gespielt werden Musikstücke für Blechbläserensembles von der Renaissance bis zur Neuzeit, also Musik (fast) aller Stilrichtungen, z.B. auch Arrangements aus der Rock- und Popmusik,
Bläserkreis blaeserkreis ag1

Bläserkreis blaeserkreis ag2
Volkstümliches und Musik für den gottesdienstlichen Rahmen, etwa in Schulgottesdiensten. So werden bis zu 6-stimmige Stücke einstudiert. Da die Fluktuation in schulischen Ensembles dieser Art relativ groß ist und hier Schüler von Klasse 5 bis zur Q2 miteinander musizieren, muss die Auswahl der Stücke in Schwierigkeit und Stilrichtung immer wieder der jeweiligen Besetzung angepasst werden, damit die Freude am gemeinsamen Musizieren erhalten bleibt.
Der Bläserkreis spielt vor allem bei schulischen Veranstaltungen (Schulkonzerten, Schulgottesdiensten, Schulfesten), aber auch bei außerschulischen Veranstaltungen, z.B. bei Veranstaltungen unseres Kooperationspartners Volksbank Siegen.

Die Proben finden in der Regel freitags von 13.10 Uhr bis ca. 14.15 Uhr statt und nach Bedarf und Absprache.

Gemeinsam mit dem Schulorchester und dem Nachwuchsorchester fährt der Bläserkreis einmal im Jahr zur Jugendherberge Burg Bilstein, um in Intensivprobentagen die letzten Vorbereitungen für die Schulkonzerte zu treffen. Dabei kommt dann auch der gesellige Aspekt nicht zu kurz.