Sowi/Politik

„Wie werde ich eigentlich Bundeskanzlerin?“ „Warum verdienen Fußballspieler so viel Geld?“ „Was ist Jugendlichen heute wichtig?“

Dies sind nur drei Beispiele für Fragen, die wir im Politik/Wirtschaft Unterricht (so heißt das Fach in den Klassen 5–9) und im Fach Sozialwissenschaften (Einführungsphase der Oberstufe und Qualifikationsphase) mit euch gemeinsam beantworten wollen. Politikunterricht hat – weder in der Unter-/Mittelstufe noch in der Oberstufe – nur mit dem politischen System zu tun, es werden auch Fragen aus den Bereichen Wirtschaft und Soziologie (diese untersucht das Zusammenleben der Menschen) behandelt.

Politikunterricht in der Unter- und Mittelstufe

Am „Fürst“ wird das Fach Politik/Wirtschaft in den Klassen 5, 8 und 9 unterrichtet. Dabei geht es um Themen wie „Umweltschutz geht alle an“, „Wie funktioniert unsere Demokratie?“ oder auch um die „Schöne neue Medienwelt“. Viele dieser Themen eignen sich gut, um sie in Projektarbeiten gemeinsam zu erarbeiten und zu präsentieren. Und da es in der Politik ja auch um demokratische Entscheidungen geht, bemühen wir als Lehrer und Lehrerinnen uns, euch – soweit dies möglich ist – an Entscheidungen über die Lerninhalte zu beteiligen.

Sozialwissenschaften in der Oberstufe

In der Oberstufe werden viele Inhalte aus der Mittelstufe vertieft und erweitert behandelt. Hier habt ihr die Möglichkeit, durch das Fach Sozialwissenschaften das nötige Orientierungswissen für den Durchblick in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft zu erhalten.

Im Bereich internationale Politik beschäftigen sich die Grund- und Leistungskurse z.B. mit der Frage „Warum gibt es eigentlich internationale Konflikte in Syrien oder in Israel und was hat Deutschland damit zu tun?“, oder im Bereich der Wirtschaft mir Fragen zur Finanzkrise. [Die genaueren Inhalte des Fachs könnt ihr auch in unserem Curriculum nachlesen]. Besonders großen Wert legen wir, natürlich angepasst an die Schulstufe, auf den Erwerb von Methodenkompetenz, die eine Voraussetzung für die Aufnahme eines wissenschaftlichen Studiums ist und zur Mitgestaltung der Gesellschaft befähigt.

Die Fachschaft Politik/Wirtschaft und Sozialwissenschaften:
hintere Reihe v. li. n. re.: Herr Schneider, Herr Noll, Frau Braukmann, Frau Petri

vordere Reihe v. li. n. re.Herr Klein, Herr Degenkolb

Berufswahlorientierung und „Politik bilingual“

Die Fächer Politik/Wirtschaft und Sozialwissenschaften am „Fürst“ unterstützen euch auch im Hinblick auf eure spätere Berufs- bzw. Studienfachwahl. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit den Koordinatoren für die Studien- und Berufswahlorientierung, die z.B. Ausflüge ins Berufsinformationszentrum der Bundesagentur für Arbeit oder das zweiwöchige Praktikum in der Einführungsphase der Oberstufe organisieren.

Eine Besonderheit am „Fürst“ sind die bilingualen Angebote im Differenzierungsbereich der Klassen 8. und 9. Alle, die Spaß an der englischen Sprache und Politik/Wirtschaft haben, können sich für den sogenannten „Politik bilingual“ Differenzierungskurs entscheiden. Hier wird Politikunterricht in englischer Sprache erteilt und wir beschäftigen uns mit Themen wie „The labour behind the label“ oder lesen Lektüren wie „The Wave“. Wir hoffen, wir konnten euch ein bisschen neugierig auf unser Fach machen und freuen uns auf die gemeinsame Arbeit mit euch!

Unsere Curricula zum Fach SoWi/Politik: