Bibliothek als Selbstlernzentrum

Bibliothek als Selbstlernzentrum

Völlig neu gestaltete Bibliothek präsentiert 7000 Medien zur Nutzung für die ganze Schulgemeinde

Am 17. Januar 2015 wurde im Rahmen des „Tages der offenen Tür“ am FJM das neue Selbstlernzentrum offiziell seiner Bestimmung übergeben. Eine mehrmonatige Umbauzeit fand damit ihr Ende.

Durch die Eröffnung des Selbstlernzentrums haben sich die Lernbedingungen für die fast 900 Schülerinnen und Schüler des Fürst-Johann-Moritz-Gymnasiums weiter verbessert: Die alte Schülerbücherei wurde, finanziell unterstützt u.a. durch den Förderverein des Fürst-Johann-Moritz-Gymnasiums, renoviert, erhielt eine Komplettausstattung an neuen Regalen und Möbeln und wurde im Computerbereich auf den aktuellsten Stand gebracht: Neun Computer-Arbeitsplätze für Schülerinnen und Schüler sowie zwei für die aufsichtführenden Lehrkräfte stehen jetzt zur Verfügung.

Auf einer Fläche von ca. 180 qm stehen etwa 7000 unterschiedliche Medien vom Buch bis zur CD sowie 25 Zeitschriften zur Nutzung am Arbeitsplatz oder zur Ausleihe bereit.

Schülerinnen und Schüler können nun ihre Freistunden am Vormittag oder im Übermittagsbereich sowie im Rahmen der Nachmittagsbetreuung effektiv zum Selbststudium nutzen.

Das Selbstlernzentrum ist an die Schulbibliothekarische Arbeitsstelle der Stadt Siegen angegliedert und wird durch die zuständige Bibliothekarin, Frau Petra Fleck, betreut, die einmal in der Woche ganztägig zur Verfügung steht und alle anfallenden Aufgaben erledigt.

Tatkräftig unterstützt wird sie dabei von einem engagierten Schülerteam sowie einer Gruppe von Lehrerinnen und Lehrern, die Aufsichten übernehmen.

Testbeitrag Bibliothek
In der Stadtbibliothek und den angeschlossenen Schulbibliotheken wird an der Digitalisierung und Vernetzung der Bestände gearbeitet. Ziel ist der Zugriff auf jedes vorhandene Medium durch schnelle Ausleihe. So müssen die einzelnen Standorte nicht mehr jedes Medium vorhalten, sondern können gezielt thematische Schwerpunkte bilden. Die Vermeidung von Doppelanschaffungen kommt der kosteneffizienten Nutzung der knappen Finanzmittel entgegen.

Am FJM gilt der zeitgenössischen Erzählliteratur die besondere Aufmerksamkeit: Lohnende Werke werden unmittelbar nach Erschienen für die Ausleihe bereitgestellt.

test@fjm-siegen.de